Start

Arbeiten, wo du willst.

Zum Beispiel auf Bali. Soll ja gehen, sagen die Einen. Ist nur was für junge Hipster, die Anderen. Okay, was soll`s, dann probiere ich das mal aus und stürze mich für drei Monate ins Getümmel der Digitalen Nomaden. Mehr erfahren Sie weiter unten oder gleich hier.

Bis bald, Ihr Rolf Schröder.

bieten

caret-down caret-up caret-left caret-right
Leadership

Wir beraten Führungskräfte

Management

mehr

Daneben

Fachartikel
eBooks
Videos

wir

Dahinter

Werte
Referenzen
Leitung

b seite

Plan B – 3 Monate Bali 5/

Wer arbeitet hier eigentlich?  Es ist schwer zu sagen was im Einzelnen die Menschen hier im Coworking Space beruflich treiben. Laut Auskunft der Mangerinkommen sie aus allen Berufen. Vorherrschend sind jedoch die Bereiche Marketing, Programmierung, Blogging. Dann das weite Feld der Beratung. Von der Finanzberatung über die IT-Beratung bis zum Coaching scheint alles vertreten. Dann …

Plan B – 3 Monate Bali 4/

Arbeiten, aber wo? Jedes, gut fast jedes Hotel, Restaurant, Bar oder Guesthouse hat Internet. Meist mit guter, heißt schneller Verbindung. Daher ist es im Prinzip möglich mit der Arbeit überall zu starten. Voraussetzung ist natürlich, dass sich diese Arbeit per Laptop, Handy und Skype erledigen läßt. Das engt den Kreis derjenigen, für die das machen …

Plan B – 3 Monate Bali 3/

Wo ist meine Expatriateabteilung? Bei größeren und vor allem den ganz großen Unternehmen gibt es interne Dienstleister für alles. Sie buchen Flüge, kümmern sich um die Unterkunft, besorgen Wohnungen, mieten Autos, kontaktieren Ärzte, regeln Behördenkram und sorgen dafür, dass der Auslandsaufschlag aufs Gehalt pünktlich kommt. Ich will ja nicht meckern, aber wo sind die jetzt? …