Beherrschung2

Manches was einem so im Kopf herum geistert, ist nicht unbedingt Öffentlichkeitskompatibel. Und viele haben es anschließend bitter bedauert, dass die Pferde mit ihnen durchgegangen sind. Das könnte am niedrigen Blutzuckerspiegel gelegen haben.

Der Psychologe Roy Baumeister von der Florida University fand in Experimenten heraus, dass Blutzuckerspiegel und Willenskraft zusammen hängen. Baumeisters Untersuchungsteilnehmer wurden Aufgaben gestellt die ihre Willenskraft stark forderten. In einer anschließenden Blutuntersuchung der Teilnehmer stellte Baumeister fest, dass sie einen stark verringerten Blutzuckerspiegel aufwiesen. Vor weiteren Aufgaben erhielten sie nun ein stark zuckerhaltiges Getränk. Mit dem Ergebnis, dass sie sehr viel besser in der Lage waren ihre Gefühle zu kontrollieren und spontane Impulsdurchbrüche zu verhindern.

Falls einmal wieder jemand vor Ihnen sitzt, den Sie am liebsten unangespitzt in den Boden rammen wollen, ein Stückchen Zucker hält die Pferde im Stall.