Von den 17 Millionen Menschen die 65 (21 Prozent der Gesamtbevölkerung) oder älter sind, arbeiten in der Gruppe der 65-bis 69- Jährigen noch 14%. 2005 waren es 6%, so die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes.  Allerdings geben die Zahlen keine Auskunft darüber, ob freiwillig oder schlicht aus finanzieller Not.