Neujahr1

Und wieder einmal ging 2013 die Welt nicht unter, was vermutlich auch daran gelegen hat, dass viele von uns täglich dazu beitragen sie ein bißchen besser zu machen. Darauf können wir schon mal das Tanzbein schwingen und feiern.