Heute eine neue Stelle zu suchen, gleicht einem Himmelfahrts- kommando. Die Stellenbeschreibung blumig, die Versprechen groß und alle weiterführenden Schulen am Ort. Das Unternehmen ist immer ein großartiges, die Aufgabe stets herausfordernd und die Vergütung meist leistungsgerecht. Nach der ersten Woche hat man Klarheit und vielleicht Glück gehabt. Wer seinerzeit beim britischen Polarforscher Ernest Henry Shackleton anheuerte war auf Glück nicht angewiesen.

Mit Speck fängt man Mäuse. Diese alte Werberweisheit gilt selbstverständlich auch bei der Personalsuche. Wenn Sie z.B. einen Klinikdirektor suchen würden Sie es vermutlich auch nicht so formulieren:

Wir bieten:

  • Langwierige Abstimmungsprozeduren
  • Nie endende Projekte
  • Abteilungsübergreifende Kleinkriege
  • Langsame Entscheidungswege
  • Geringe Mitsprache und ein gutes Gefühl wenn sie den täglichen Wahnsinn überleben

Doch wohl schon eher wie dieser Klinikträger es macht:

Wir erwarten:

  • Persönlichkeit, die menschlich und geistlich qualifiziert ist für obige Aufgabe und über die Fähigkeit zu integrierendem und kreativem Handeln verfügt
  • Zugehörigkeit zur XXX Kirche
  • Fähigkeit, im christlichen Glauben zu leben und zu handeln
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein,Führungs- und Leitungskompetenz
  • Erfahrungen im System Krankenhaus oder in einem anderen komplexen sozialen System
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialwissenschaften oder einen vergleichbaren Studienabschluss
  • Fundierte theologische Kenntnisse, wünschenswert ein Theologiestudium
  • Erfahrung in Mitarbeiterführung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem breiten Aufgabenspektrum
  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung,leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen XXXverbandes
  • Altersversorgung

Dass es auch ganz anders geht, bewies der Polarforscher Shackleton. In seiner Anzeige für Teilnehmer seiner Polarexpedition schrieb er es so:

  • Männer Gesucht für gewagte Reise
  • Wenig Lohn
  • Bittere Kälte
  • Lange Monate in kompletter Dunkelheit
  • Konstante Gefahr
  • Sichere Rückkehr ungewiss
  • Ehre und Anerkennung im Erfolgsfall

Ich finde, besser kann man eine Stellenanzeige für einen Klinikdirektor in heutiger Zeit nicht formulieren.