branch.jpgWas in der Vergangenheit bei Facebook nicht m?glich war, ?ndert sich durch ein kleines Programm (App) der Firma Branch Out. Jetzt k??nnen hier f?r kleines Geld Stellenanzeigen geschaltet werden. Darin liegt enorm gro?es Potenzial.

Mit diesem Programm ist es m?glich herauszufinden welcher meiner Freunde bei welcher Firma arbeitet, lesen was sie darüber mitteilen und mithilfe von Branch Out deren offene Stellen ansehen. Wenn es mich interessiert kann ich mich dann mit diesen Freunden in Verbindung setzen und erhalte ungefilterte Informationen, die mit Sicherheit informativer sind, als jede Stellenanzeige. Branch Out macht das Netzwerk in Facebook zu einem Mundpropagandawerkzeug des Arbeitsmarktes.

Wenn man sich vor Augen f?hrt, dass gut ¾ aller neuen Job`s ?ber Freunde und Bekannte ins Rollen kommen, l?sst sich leicht erahnen welche Chancen sich bieten, gezielt an gute Leute zu kommen.

Ob mittelfristig Jobb?rsen und vor allem Xing seine Bedeutung verlieren werden, kann ich nicht abschlie?end beurteilen glaube allerdings, dass sie sich warm anziehen m?ssen.

via TechCrunch