Städte und Gemeinde geben Milionen aus um auf sich aufmerksam zu machen. Letztes Beispiel „Be Berlin“. Doch ein kleines östereisches Dorf zeigt es mal wieder allen, wie es kostengünstig und weltweit geht. Mit nur einem Wort, nämlich seinem Namen ist das Fucking gelungen. Selbst weit außerhalb Östereichs haben diesen Geniestreich viele Leute schätzen gelernt, wie dieses Video auf You Tube zeigt.Städte und Gemeinde geben Milionen aus um auf sich aufmerksam zu machen. Letztes Beispiel „Be Berlin“. Doch ein kleines östereisches Dorf zeigt es mal wieder allen, wie es kostengünstig und weltweit geht. Mit nur einem Wort, nämlich seinem Namen ist das Fucking gelungen. Selbst weit außerhalb Östereichs haben diesen Geniestreich viele Leute schätzen gelernt, wie dieses Video auf You Tube zeigt.