Bisher kannte ich Schaufeln, Reisigbesen oder Arbeitshandschuhe als bloße Arbeitsmittel. Dass sie auch anders eingesetzt werden können, sah ich inistaba.jpg diesem kleinen Laden in Riga. Doch noch mehr als diese zweckentfremdeten wunderbaren Alltagsgegenstände hat mich die Idee des Ladens beeindruckt.

Er ist gleichsam Galerie, Verkaufsraum,Cafe und Anlaufstelle für Künstler, Studenten und Touristen. In ihm hebt sich die Grenze zwischen Einkauf und Treffpunkt in einer fließenden Form auf. Völlig unaufgeregt ist hier alles möglich, was sonst oft strikt getrennt ist. Und das alles auf einer Grundfläche von etwa 8×4 Metern. Tolle Idee mit wunderschönen Produkten.

Anschrift: Galerija Istaba, Riga, Kr.Barona 31 Tel. 7281141